18. Deutscher Verwaltungsgerichtstag

Hamburg 2016

Presse | 18. Deutscher Verwaltungsgerichtstag

Berichterstattung über den Verwaltungsgerichtstag

"Asylklagen beschäftigen den Verwaltungsgerichtstag"
(Quelle: NDR Hamburg Journal, 1.6.2016)

"Mehr Richter und höhere Besoldung"
(Quelle: Die Welt, 1.6.2016)

"Verwaltungsrichter: Mehr Richter und höhere Besoldung"
(Quelle: Die Zeit, 1.6.2016)

"Gerichte überlastet: 73.000 Klagen gegen Asylentscheidungen"
(Quelle: Hamburger Abendblatt, 1.6.2016)

"73.000 Klagen gegen Asylentscheidungen in 2015"
(Quelle: Stuttgarter Nachrichten, 1.6.2016)

"Mehr Klagen gegen Asylentscheidungen erwartet - Verwaltungsgerichtstag: Gerichte fordern mehr Richter"
(Quelle: Die Welt, 2.6.2016)

"Mehr als 1000 Juristen bei Kongress im CCH"
(Quelle: Hamburger Abendblatt, 2.6.2016)

"Verwaltungsgerichtstag debattiert über Datenschutz"
(Quelle: Die Welt, 3.6.2016)

"Verwaltungsgerichtstag debattiert über Datenschutz"
(Quelle: Die Zeit, 3.6.2016)

"Verfassungsschutzpräsident will neue Befugnisse für seine Behörde"
(Quelle: Stern, 3.6.2016)

"Recht und Realität - Verwaltungsrichter und die Schwierigkeiten mit den 'Dublin'-Regeln für Schutzsuchende"
(Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 3.6.2016)

"Verfassungsschutz will mehr Rechte - Präsident Hans-Georg Maaßen fordert auf Verwaltungsgerichtstag in Hamburg ein Umdenken"
(Quelle: Hamburger Abendblatt, 4.6.2016)


Presseerklärungen

1. Presseerklärung
(19.5.2016)

2. Presseerklärung
(31.5.2016)

3. Presseerklärung
(1.6.2016)

4. Presseerklärung
(3.6.2016)


Sonstiges

Eröffnungsrede
(1.6.2016)



Für Presseanfragen steht Ihnen Herr Richter am Oberverwaltungsgericht Dr. Andreas Lambiris (Tel.: +49 040 42843 7691; E-Mail: andreas.lambiris@ovg.justiz.hamburg.de) zur Verfügung.